Montag, 29. Mai 2017

Party animals

Guten Morgen!

Die "Party animals" sind los! Ich finde die ja klasse. Leider habe ich das Set nicht selbst, aber das kann sich irgendwann ja mal noch ändern. ;-) Ich habe heute außerdem noch einen Tipp! Dazu am Ende des Posts mehr.

Die Sache mit den Wolkenhintergründen habe ich inzwischen auch raus. Ich habe einfach festeren Karton genommen und habe mit den "Pierced clouds" von Avery Elle einen Wolkenrand ausgestanzt. Diesen nehme ich nun, um mit Distress inks so einen Wolkenhintergrund zu gestalten.

Mit der Karte nehme ich an der Stempelgarten Challenge #61: Tierwelt teil.






So uind jetzt noch zu meinem Tipp. Es geht um Papier, auf dem man super gut mit Markern colorieren kann. Bisher habe ich die Exacompta Karteikarten verwendet, aber bin nun umgestiegen. Ich habe mir jetzt das Clairfontaine 1855 DCP Kopierpapier mit 210g/qm zugelegt und es ist einfach nur super! Auf das Papier kam ich über eine Freundin auf Instagram. Es ist ein bisschen fester als die Exacompta Karteikarten und das Colorieren ist so einfach damit. Und nichts, wirklich gar nichts, blutet aus. Und günstig ist es auch noch. ;-) 125 Blatt kosten aktuell 6,49,- bei Amazon (klick hier).

Habt einen schönen Tag! Hier wird's bzw. ist's so heiß, sodass ich sicher einen weiteren Tag in meiner abgedunkelten Wohnung verbringen werde.

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. Deine Karte ist großartig. Die kleinen Tierchen hast du super in Szene gesetzt. Vielen Dank für deine Teilnahme an der Stempelgartenchallenge.
    Liebe Grüße
    GDT Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Anja, das sind super tolle Partytiere und echt super toll in Szene gesetzt. Vielen herzlichen Dank für Deine Teilnahme an der Stempelgarten Challenge.

    GLG Claudia

    AntwortenLöschen