Dienstag, 31. Januar 2017

Kraft&Polychromos

Heute habe ich noch eine last minute Karte für die Stempelküche-Challenge gewerkelt. Thema lautet: "Kolorieren auf Kraft". Ich habe schon länger nicht mehr auf Kraft koloriert und habe dafür meine Polychromos rausgeholt. Ergebnis seht ihr hier:



Und ja, mal wieder ein Einhorn, aber ein anderes. Einhörner kann man bekanntlich ja nie genug haben. ;-) Oder wie seht ihr das?
Liebe Grüße,
Anja

Montag, 30. Januar 2017

Neues Blogdesign

So, wie angekündigt kommt hier noch ein Beitrag zu meinem neuen Blogdesign! Mein altes Blogdesign hat mir schon lange nicht mehr gefallen. Es sah total unprofessionell aus und eben "typisch Vorlage".

Ich wollte das schon lange ändern, jedoch benötigt man dafür ja Zeit - Zeit, die ich seit 2 Monaten im Übermaß habe. Daher habe ich mich nun endlich an die Arbeit gemacht, meinen Blog zu überarbeiten. Damit schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: ich mache mir meinen Blog wie er mir gefällt und gleichzeitig habe ich das Gefühl etwas Sinnvolles zu tun.

Den vielen Tutorials, die auf Blogs kursieren, sei Dank! Ich arbeite nun nur noch mit einer ganz einfachen Vorlage und individualisiere diese mit HTML-Codes und CSS (da bin ich ja ganz stolz drauf ;-)). Einen eigenen Header konnte ich schon integrieren, neue Schriften, Farben, eine fixierte Menüleiste, die beim Scrollen stehen bleibt, Social Media Buttons und nun auch neue Logos, mit denen ich meine Bilder kennzeichne.

Es steht noch einiges an. Zum Beispiel kleben die Social Media Buttons noch am oberen Bildschirmrand und ich bekomme sie nicht in der Menüleiste zentriert. Aber da wird sich auch noch eine Lösung finden.

Ich hoffe, euch gefällt das neue Design!

Liebe Grüße
Anja

Hallo Tom

Ich zeige heute noch die Karte zur Geburt von meinem Neffen Tom, der inzwischen auch schon wieder 3 Monate alt ist...


Zum Einsatz kamen die Elefanten von Create a Smile. Auf Babykarten verwende ich irgendwie meistens Elefanten. Das liegt aber nicht daran, dass ich sonst keine Stempel hätte, die sich für Babykarten eignen. ;-)

Ich melde mich nachher nochmal bezüglich meines neuen Blogdesigns!

Liebe Grüße
Anja

Sonntag, 8. Januar 2017

Herzlichen Glückwunsch mit einem Gnom

Dieses Wochenende entstand ein ganzer Stapel Karten. Ein Teil davon darf in meinen Kartenvorrat wandern, der dringend aufgestockt werden muss. Es ist nicht so, dass da kaum Karten in den Kisten wären...nein, aber viele, die ich so nicht mehr machen würde und somit auch auf keinen Fall mehr verschenkt werden können.

Meine heutige Karte wandert aber nicht in die Vorratskiste sondern bekommt die kommende Woche bereits einen Empfänger.


Der Gnom darf an 4 Challenges teilnehmen. Zu Jahresanfang gibt es ja viele "alles geht"-Challenges. ;-) Und bei Challenge Up Your Life sind selbstgemachte Hintergründe gefragt. Ich hab meinen Hintergrund mit einer Schablone von Stampin Up und Distressinks angefertigt. Nach dem Distressen habe ich mit einem nassen Pinsel Wasser über den Hintergrund gespritzt. Das gibt bei Distressinks einen schönen Effekt, der noch dadurch verstärkt werden kann, dass man Aquarellpapier verwendet (so wie ich es bei dieser Karte getan habe).

Ich wünsche euch allen morgen einen guten Start in die neue Woche (für viele der Start nach 2 Wochen Urlaub)!

Liebe Grüße
Anja

Creative Friday #170: alles geht/ anything goes

Challenge Up Your Life #57: Selfmade Background


Seize the Birthday: Anything goes


Stempelküche-Challenge #60: Alles geht

Mittwoch, 4. Januar 2017

Es ist mal wieder Zeit für ein Einhorn!

Hier kommt eine totale Mädchenkarte...Ich sag nur: Einhorn, Rosa, Pailletten!



Seit den Weihnachtskarten habe ich endlich wieder viele kreative Ideen in meinem Kopf. Das war eine Zeit lang nicht so - kennt hier ja jeder. Jetzt läuft es aber wieder. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ein total neu strukturiertes Basteleck an einem neuen Platz habe. 
Ich habe die letzten 1-2 Wochen ausgemistet und zwar so richtig. Also nicht nur den ganzen Bastelkram sondern alles. Klamotten, fast alle Fachbücher aus dem Studium, die ich seit heute zum Verkauf angeboten habe (fast alle sind bereits verkauft, das kann vieeeeele neue Stempel geben!!), Deko, die nicht mehr in mein Farbschema passt und so weiter und so fort. Im Zuge dessen wanderte dann mein Bastelreich auch raus aus dem Schlafzimmer. Jetzt habe ich ein neues Basteleck, in dem ich mich sooo wohl fühle.
So, jetzt aber zurück zum Kärtchen. Die erste Stempelküche-Challenge im Jahr 2017 läuft und das Thema zum Einstieg lautet "alles geht". Daher darf mein Einhorn zur Stempelküche-Challenge rüber fliegen!


Guts Nächtle!
Anja